Kostenlose Presseportale: Sind kostenlose oder kostenpflichtige Portale besser?

Stefan Müller
24.04.2017 10:05

Egal ob Sie nun auf kostenlosen oder kostenpflichtigen Presseportalen Ihre Online-Pressemitteilungen veröffentlichen, Sie erzeugen einen weiteren wertvollen Touchpoint (Fundstelle) für potenzielle Kunden. Kostenlose und kostenpflichtige Presseportale unterscheiden sich häufig nur in der Finanzierung der Website. Während kostenlose Presseportale Werbebanner und ähnliches einbinden, generieren kostenpflichtige Presseportale ihre Einnahmen durch die Nutzungskosten bzw. das Einstellen der PR-Botschaften.

Rankings zu den besten kostenlosen Presseportalen inklusive interessanter Kennzahlen wie den Alexa Rank, Visits und Page Impressions erhalten Sie im "Presseportal-Report".

Weitere Lesetipps:

"Was sind kostenlose Presseportale?"

"Presseportale: Mehr Reichweite für Online-Pressemitteilungen"

 "3 Vorteile von kostenlosen Presseportalen"

Relevante Fachportale für Ihre Zielgruppen: PR-Gateway goes Premium

Sie benötigen mehr Hilfe? Wir sind für Sie da: 

Tags: Premiumportale, Presseportale
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich