Was ist Online-PR und wie funktioniert Online-PR mit Pressemitteilungen?

Irina Malievski
03.05.2017 10:28

Was ist Online-PR?

Online-PR, wird synonym auch als Public Relations bezeichnet,  ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskommunikation und geht über die klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hinaus. Im Fokus der Online-PR steht die direkte Kommunikation in der Öffentlichkeit, mit dem Ziel, das Interesse von potentiellen Interessenten und Kunden für sich zu gewinnen. Umso wichtiger ist es, die klassische PR und die Online-PR im einzelnen zu betrachten.

Wodurch kennzeichnet sich die Online-PR?

Online-PR ist ein wichtiges PR-Instrument, mit dem sich direkt die gesamte interessierte Öffentlichkeit adressieren lässt. Der Vorteil: Presseinformationen lassen sich direkt, ohne die redaktionelle Vorgabe, weitreichend veröffentlicht, um potenzielle Kunden und Interessenten zu erreichen. Die Inhalte sollten einen klaren Mehrwert für die Leser kommunizieren.

Wodurch kennzeichnet sich die klassische PR?

Charakteristisch für die klassische PR ist, dass die Presseinformationen primär Journalisten und Redaktionen adressieren. Es findet keine direkte Kommunikation mit der Zielgruppe statt, da die Veröffentlichung der Nachrichten von den Journalisten abhängen. Kommuniziert werden Unternehmens- und Produktinformationen mit Nachrichtenwert.

Die Unterschiede zwischen Online-PR und klassischer PR

Sowohl die Online-PR als auch die klassische PR bieten Unternehmen und Agenturen die Möglichkeit, mit der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Jedoch werden hier verschiedene Ansätze der Unternehmenskommunikation verfolgt. So unterscheiden sich beide PR-Strategien hinsicht der Ansprache der Zielgruppe, der Kommunikationsart sowie der Aufbereitung der Inhalte.

Wie funktioniert Online-PR?

Die Online-PR bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre PR-Inhalte eigenständig und weitreichend im Internet zu veröffentlichen. Die direkte Selbstveröffentlichung der Inhalte bietet Unternehmen und Agenturen die Gelegenheit, die Präsentation und Reputation im Internet durch die Nutzung von unterschiedlichen Kommunikationskanälen selbst zu steuern:

  • Online-Pressemitteilung
  • Social Media News
  • Dokumenten
  • Newsletter
  • E-Mails
  • Blogs
  • Internetforen
  • Infografiken und Bilder
  • Videos
  • Whitepapers
  • Checklisten
  • Fallstudien

Wie funktioniert Online-PR mit Pressemitteilungen?

Online Pressemitteilungen sind ein ideales PR-Instrument, um sich langfristig und sichtbar im Internet zu positionieren. Durch die regelmäßige Veröffentlichung von Online Pressemitteilungen in Presseportalen und Social Media bleiben die Inhalte dauerhaft sichtbar im Internet. Mit der Veröffentlichung der Online Pressemitteilung auf vielen verschiedenen Presseportalen wird die PR-Nachricht mehrfach von Google indexiert und bei der Recherche nach den richtigen Keywords mehrfach in den Google-Suchergebnissen angezeigt. Denn: jede Veröffentlichung der Online-Pressemitteilung in verschiedenen (kostenlosen) Presseportalen schafft eine Vielzahl von Fundstellen im Internet.

Mit der Veröffentlichung der Online Pressemitteilung über PR-Gateway schaffen Sie eine große Bandbreite an Touchpoints im Internet.

Die Online Pressemitteilung wird veröffentlicht auf:

  • Reichweitenstarken Online Presseportalen und Nachrichtenportalen, wie Firmenpresse, Inar, Fair News
  • Je nach Thema: nationalen, internationalen oder regionalen PresseportalenFachportalen und Themenportalen, wie Internet World Business, iBusiness, Business-Wissen
  • Branchen- und Medienblogs, wie E-Commerce-Blog, Finanzen.net
  • Experten-Netzwerken wie Brainguide, Competence-Site, Absatzwirtschaft-Biznet
  • Dokumentenportalen und Content-Netzwerken (z.B. Slideshare, Scribd, Issuu)
  • RSS-Portalen
  • Bei Veranstaltungsankündigungen: Veranstaltungsportalen
  • Social Media, wie z.B. Twitter, Facebook, XING, LinkedIn, Google+
  • Bilder-Netzwerken für Pressebilder, wie Pinterest, Flickr, Instagram

Wie finde ich geeignete Inhalte für die Online-PR?

Die Online-PR umfasst weit mehr Themen als die Vermittlung von Unternehmens- und Produktinformationen. In der Online-PR wird Vertrauen aufgebaut und wissen vermittelt, mit dem Ziel, seine Kompetenzen zu unterstreichen. So ist die Online-PR zielgruppenorientiert, während die klassische PR Unternehmensinhalte fokussiert.

Mit dem Perspektivwechsel verändert sich die Art, PR-Inhalte zu erstellen. Im Fokus der Online-PR stehen:

  • Tipps und Ratschläge
  • Neuigkeiten aus der Branche
  • Fachwissen
  • Problemlösungen
  • Fallbeispiele
  • Spannende Geschichten

Es ist wichtig, einen Mehrwert für den Leser zu erschaffen. Deshalb werden in der Online-PR die PR-Inhalte mit interessanten, nützlichen und unterhaltsamen Informationen ergänzt. Bei der Umsetzung dieser Elemente in Ihrer Online Pressemitteilung helfen Ihnen die folgenden Fragen:

  • Was interessiert meine Zielgruppe?
  • Wonach suchen potenzielle Kunden und Interessenten im Internet?
  • Welche Problemlösungen kann ich meiner Zielgruppe bieten?

Weitere Leseempfehlungen:

 

Sie benötigen mehr Hilfe? Wir sind für Sie da: 

Tags: online-pr, Pressemitteilung
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich