Wie lege ich ein Event bei XING an?

mzehmisch
31.05.2017 11:01

Bereits in der kostenlosen Basisversion haben Sie die Möglichkeit, ein Event bei XING anzulegen. Sie benötigen lediglich einen XING-Account

Events können folgenden Veranstaltern zugeordnet werden: 

  • Ihnen selbst
  • Einem anderen Veranstalter
  • Einem Unternehmen
  • Einer XING-Gruppe (wenn Sie Moderator sind) 

Tipp: wählen Sie den Veranstalter mit dem größten Kontaktnetzwerk bei XING (bzw. bei Gruppen: Gruppenmitglieder). Diesen Personenkreis können Sie automatisiert einladen.   

Durch den angeschlossenen Ticketshop XING-Events können Sie Tickets zu Ihrem Event verkaufen. Das gibt Ihnen mehr Sicherheit für Ihre Kostenkalkulation.  

Tipp: bieten Sie auch Tickets an, wenn Ihre Veranstaltung kostenlos ist. Erfahrungsgemäß macht dies die Bestellung verbindlicher. Ansonsten kann Ihre No-Show-Rate, also die Anzahl der Teilnehmer, die sich angemeldet haben, jedoch nicht erscheinen, bei 60 Prozent liegen. 

Das fertige Event - alles auf einen Blick:

XING als Business-Tool für Ihre Eventvermarktung

XING ist nicht nur ein berufliches soziales Netzwerk zum Aufbau von Kontakten, sondern bietet Ihnen unter anderem auch die Möglichkeit, Events anzulegen, zu verwalten und zu vermarkten. Als wichtigste Vorteile sind hier zu nennen: 

  • Komplette Eventorganisation an einem Ort
  • Angeschlossenes Ticketsystem (XING Events)
  • Ihr Event ist (je nach Auswahl) in der Eventübersicht öffentlich sichtbar
  • Sie können Ihre Kontakte oder XING-Gruppen-Mitglieder automatisiert zum Event einladen
  • Leistungsfähiges Tools für die Eventorganisation (z.B. Gästeliste)
  • XING ist Marktplatz Nr. 1 für Business-Events  

So haben Sie schon einmal den direkten Zugang zu allen XING-Mitgliedern, mit denen Sie verkontaktet sind oder die Ihre Gruppenmitglieder sind.

Aber auch, um neue Zielgruppen zu erreichen, bieten XING und XING Events Vermarktungsmöglichkeiten:

Eventsuche bei XING

Über den Reiter “Eventmarkt” erhalten Interessenten einen umfangreiche Übersicht über die bei XING eingestellten Events. Es gibt Selektionsmöglichkeiten für den Veranstaltungsort, für Veranstaltungskategorien und ein Freitextfeld. 

Ist Ihr Event als öffentliches Event eingestellt, so ist es auch über Google auffindbar.  

Platz 1 und 2 bei Google für ein öffentliches XING-Event    

Mit XING als Basis, haben Sie bereits eine wichtige Voraussetzung für die Sichtbarkeit Ihres Events getan. Denn nun können Sie Ihre Kontakte oder - falls Sie Gruppenmoderator sind - Ihre Gruppenmitglieder automatisiert einladen. Zudem steht das Event im “Eventmarkt” und kann von potentiellen Interessenten gefunden werden.  

Dieser Effekt wird durch die Anlage eines Business-Events auf Facebook verstärkt und genießt dort die Vorteile der besonders prominenten Anzeige. 

Doch dies genügt meist nicht, insbesondere wenn Sie neue Zielgruppen erschließen wollen. Eine Lösung dafür bietet der Presseverteiler PR-Gateway, mit dem Sie Ihre Events im Internet bei neuen Zielgruppen bekannt machen können.  

Die Verbreitung Ihrer Veranstaltung auf Online-Presseportalen bringt Ihnen zusätzliche Sichtbarkeit und Reichweite. Anders als bei herkömmlicher PR, bestimmen Sie welche Veranstaltungsnews auf Online-Portalen zu lesen sein sollen und nehmen Ihre Veröffentlichung selbst in die Hand. 

Sie benötigen mehr Hilfe? Wir sind für Sie da: 

Tags: Social Media
Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.