Muss ich bei der Veröffentlichung einer Online Pressemitteilung in Presseportalen etwas beachten?

Adenion
24.04.2017 10:24

Online-Pressemitteilungen sind ideale Formate zur Veröffentlichung von Fachartikeln und Unternehmens-News.

Die Online-Pressemitteilung kann auch kleinere Ereignisse oder andere interessante Informationen kommunizieren, die von der Presse in der Regel wenig Beachtung findet.  Damit haben Sie bei Online-Pressemitteilungen eine sehr viel größere Bandbreite und können Ihren bestehenden Unternehmens-Kontent verwerten.

Wichtig bei der Online-Pressemitteilung ist die Ausrichtung auf die Zielgruppe. Um potentielle Kunden mit Online-Pressemitteilungen zu überzeugen und zu gewinnen, ist es wichtig, den Inhalt, die Gestaltung und die Sprache der Mitteilung vor allem auf potentielle Kunden zuzuschneiden. Achten Sie darauf, nur Inhalte zu kommunizieren, die Sie selber lesen würden. Ein Text, ohne interessante Inhalte wird auch von niemandem gelesen. Weiter ist es wichtig, dass Sie die Pressemitteilung an Presseportale versenden, die für Ihr Thema geeignet sind.

Es gibt bei den meisten Presseportalen eine redaktionelle Prüfung, die den Informations- und Nachrichtengehalt der Online-Pressemitteilungen überwacht. Die Kriterien sind hier anders, als bei den klassischen Medien. Eine Online-Pressemitteilung ist keine Werbung. Vermeiden Sie daher direkte Ansprache.

Werbliche Texte, wie "Kaufen Sie Produkt X" werden von Presseportalen abgelehnt. Werbliche Pressemitteilungen bieten für die Leser keinen Anreiz und sind daher auch für die Presseportale uninteressant.

Weiterführende Links zu dem Thema finden Sie hier:

Sie benötigen mehr Hilfe? Wir sind für Sie da:

Tags: Online Pressemitteilung, Pressemitteilung veröffentlichen
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich